Wieder in Schottland

Wir sind auf der Fähre. Noch ein letzter Blick auf Irland, das mir sehr gut gefallen hat. Nun sind wir unterwegs nach Schottland, und ich freue mich und kann es kaum erwarten. Das letzte Mal waren wir vor vier Jahren dort gewesen.

Wir kommen in Troon an, fahren die uns bekannte Strecke am Loch Lomond entlang, biegen links ab und fahren über Inverary und Bridge of Orchy zum Rannoch Moor. Dort machen wir eine kurze Pause und genießen die wunderschöne Gegend. Gleich danach folgt das atemberaubende Glencoe mit den Three Sisters of Glencoe, bis wir auf dem Red Squirrel Campingplatz unser Zelt aufschlagen.

Die ganze Fahrt über mache ich mir Gedanken, warum es gerade Schottland ist, das mich so fasziniert und nicht Irland. Die Kultur, das Essen, auch die Landschaften haben viele Ähnlichkeiten. Und trotzdem gibt es Unterschiede. Als wir die Straßen durch die engen Täler, an den vielen Lochs umgeben von düsteren Bergen entlangfahren, wird mir klar, dass die Landschaften in Schottland viel spektakulärer sind. Biegt man um die Kurve bietet sich ein weiteres herrliches Panorama und man fragt sich, was kommt als nächstes. Jedenfalls freue ich mich hier – endlich wieder in Schottland zu sein.

Nicht weit von Glencoe in Ballachulish wohnt mein Brieffreund Roddie, den wir besuchen und mit dem wir in das berühmte Clachaig Inn gehen. Wir trinken dunkles schottisches Bier und essen Haggis, eine schottische Spezialität. Wir haben Glück, denn zwei Musiker beginnen gerade mit Live-Musik. Neben traditionellen schottischen Songs spielen sie,  die Box o’Bananas, Hard Rock und Metal Rock und das stimmgewaltig und bombastisch mit nur zwei Instrumenten, einer E-Gitarre und einem Akkordeon. Einfach super!

Rannoch Moor
Rannoch Moor
Glencoe
Glencoe
Clachaig Inn
Clachaig Inn

5 Gedanken zu „Wieder in Schottland

  1. Hallo Gaby,
    wir sind nun in Helmsdale bei den Highlandgames und fahren morgen über John o Groats nach Durness ,wo wir am abend ankommen werden . Mo. geht’s über Ullapool nach Dornie.
    Weiterhin eine tolle Reise wünschen wir euch in dieser unglaublich schönen Landschaft.
    Grüsse
    Klaus und Laura

    1. Hi Laura und Klaus,
      da seid Ihr aber schon weit gekommen. Wir sind heute auf der Insel Barra auf den Äußeren Hebriden. Hier ist es einfach fantastisch! Morgen fahren wir nach Uist und übermorgen nach Harris und Lewis. Es wird noch ca. 4 bis 5 Tage dauern, bis wir in Durness sind. Schade, dann werden wir uns dort wohl nicht treffen. Aber vielleicht mal in Deutschland.
      Genießt noch die herrliche Landschaft in Schottland und eine gute Reise!
      Liebe Grüße
      Gaby und Udo

      1. Hallo Gaby und Udo ,
        ja schade , aber ihr seid ja auch mächtig unterwegs , wünschen euch ebenso noch eine schöne Reise .
        Grüsse
        Laura und Klaus

        1. Hallo Laura und Klaus,
          ich habe mal nachgeschaut, am Mittwoch kommen wir mit der Fähre von Stornoway um 16.30 Uhr in Ullapool an. Aber da seid Ihr sicher schon weg. Noch eine schöne Zeit in Schottland und lieber Gruß von
          Gaby und Udo

          1. Hallo Gaby und Udo,
            ja ,leider ist unsere Reise durch Schottland heute zu Ende und es geht zurück nach Newcastle auf die Fähre. Mit den Erinnerungen an eine tolle Reise , unglaublich schöne Landschaften und sehr sehr freundlichen Menschen fahren wir zurück ,um im Gedanken schon den nächsten Besuch in diesem schönen Land zu planen .
            Wir werden ganz sicher wieder kommen.
            Euch noch weiterhin eine schöne Reise .
            Liebe Grüsse
            Laura und Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.