Badetag

Der Wetterbericht sagte schönes sonniges Wetter voraus. Doch als wir erwachen, regnet es. Aber egal, für unser heute geplantes Vorhaben ist das Wetter nicht so wichtig.

Wir sind pünktlich um 9 Uhr bei den Myvatn Nature Baths, einem 5000 qm großen Badesee mitten in der Lavalandschaft. Das Wasser stammt aus einer Tiefe von 2500 m und hat eine Temperatur von 130 Grad Celsius, die in einem Dampfkraftwerk entsprechend abgekühlt wird. Das Wasser ist angenehm warm und weich und wir genießen es für mindestens 2,5 Stunden. Herrlich!

P1030091

P1030102

IMG_0061

Danach fahren wir zum Vulkan Krafla und umrunden bei Sturm, Regen und Kälte den Krater Viti, der bei einem Ausbruch im Jahre 1724 entstanden ist.

P1030126

P1030127

Wir verlassen dann die Umgebung von Myvatn und fahren am Godafoss vorbei zur Hauptstadt des Nordens, Akureyri, wo wir einen sehr schön gelegenen Campingplatz finden.

P1030165

IMG_0073

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.