Ausrüstung

Wir machen schon viele Jahre Campingurlaub mit der CBX und haben  dafür fast alle notwendigen Dinge. Da wir aber diesmal länger als sechs Wochen weg wollen, kommen noch einige wenige spezielle Utensilien dazu. Alle unsere Ausrüstung hier aufzuzählen wäre zu umfangreich und auch nicht wirklich interessant. Ausrüstung ist immer sehr individuell und als Informationsquelle gibt es speziellere Seiten. Trotzdem möchten wir hier einige Dinge vorstellen, von denen wir überzeugt sind. Aber auch Gegenstände, die unsere Erwartungen nicht erfüllt haben, werden hier genannt.

Nach fünf Monaten unterwegs haben wir ein erstes Resümee gezogen.

 

Zelt: Hilleberg Nallo 3GT- Namatj 3GT

 

Viele Jahre sind wir mit Zelten der Firma VAUDE unterwegs gewesen.
Die letzten 3 Jahre konnte uns die Qualität nicht mehr überzeugen. Deshalb: Hilleberg

 

Nach 5 Monaten

Am Haupteingang ist unten der Reißverschluss ausgerissen. Hilleberg hat kostenlos einen neuen nach Florida geschickt.

 

Juli 2019 Das Nallo 3GT hat deutliche Gebrauchsspuren. Hilleberg macht ein Angebot für ein Namatj 3GT. Wir sagen zu und senden das Nallo nach Deutschland zurück.

 

 

Isomatte: Therm-A-Rest

 

Die Isomatte ist leicht (470g), bequem und man hat eine lebenslange Garantie weltweit.
Den Garantiefall haben wir erlebt und der Ersatz war schnell und unproblematisch zur Stelle.
Nach 7 Monaten Eine Matte wirft Beulen. Der Umtausch in eine neue Pro Plus mit 2,8 cm Dicke war unproblematisch und kostenlos..
Juli 2019 Durch starken Wind wurde die Matte durch das Gelände getrieben und hat einen Riß. Problemlos bei REI in Fairbanks umgetauscht.

 

 

Kocher: Primus Omnifuel

 

Der Kocher brennt mit allen Arten von Lösungsmitteln, Benzin, Diesel, Petroleum…, funktioniert unabhängig von Wind, Höhe und Temperatur.
Nach 5 Monaten

Von der Benzinpumpe hat sich die Ledermanschette aufgelöst. Ersatzmanschette eingebaut-O.K..

 

 

 

Geschirr: Titan

 

Das Material ist sehr leicht und unzerstörbar. Als Besteck haben wir nur jeweils einen Löffel. Am allerletzten Tag haben wir noch eine Titan-Gabel dazugetan. Aus jetziger Sicht eine richtige Entscheidung.

 

 

 

 

 

Axt: Hultafors CLASSIC

 

Zu Hause haben wir Äxte und Beile von Hultafors und sind damit sehr zufrieden.
Nach 5 Monaten Nach sehr vielen Lagerfeuern ist das kleine Teil einfach klasse.

 

 

Messer: 1 Schweizer Messer
1 Automat Kalashnikov 101
1 Leatherman Wave

 

 

ach 5 Monaten

Der Automat 101 hat einen kleinen Bruder bekommen, den 74.

 

 

Motorrad: Modifizierte CBX 1000 Pro Link mit Touratech-Koffern und –Halterung,Gepäckträger von Raask,Gepäckrolle von Ortlieb und
Tankrucksack von Held.

 

 

Nach 5 Monaten bei 36 000 km zählte der Tacho nicht mehr. Von einer Fachwerkstatt repariert. Der Tankrucksack hat an einer Seite einen Riß. Der abgerissene Reißverschluß wurde in Minneapolis fachmännisch repariert.
Mitte Juni 2019 bei 50000 km Der Drehzahlmessermacht Geräusche. Die Welle wurde jetzt abgeklemmt. Wir fahren ohne DZM.
Anfang Juli bei 55200 km Tachowelle gewechselt, Gepäckträger auf der linken Seite geschweißt.
14. August 2019 Nach 13 Monaten  war die Hawker Batterie tot. Wir haben in Whitehorse eine neue Gel – Batterie gekauft.

 

 

Laptop: Lenovo

 

Der Lenovo war eine Empfehlung von einem guten Freund.

 

Nach 5 Monaten

Die Batterie reicht nur noch für eine Stunde. Trotzdem sehr zufrieden.

 

 

 

Tablet: iPad Air

 

Nach 5 Monaten

 

 

Navigation: Garmin Zumo 395 LM Garmin GPSMAP 64S

 

Für das Zumo haben wir jeweils eine Karte von Nord- und Südamerika.
Nach 5 Monaten Ohne sind wir aufgeschmissen. Die angestrebte Navigation mit einer Landkarte und dem Zumo als Unterstützung funktioniert nicht. Das Zumo leistet die Hauptarbeit.
September 2019 An der Halterung ist ein Kontaktnippel zur Stromübertragung abgebrochen. Zu Glück war es der Minuspol, so dass ein durchgesteckter Draht den Massekontakt herstellen konnte. Eine Ersatzteilbeschaffung für das original Stromkabel ist sehr schwierig.
15. September Ein neues Stromkabel installiert.

 

 

Fotoausrüstung: Canon D70 mit Canon EF 24-105 und Canon EF-S 10-20
Panasonic DMC-FT 5

Nach 5 Monaten Ladegerät von der Canon defekt. Lange gesucht und ein neues gefunden
Nach 8 Monaten Dis Zoom-Funktion blockiert beim 24-105. Das Objektiv haben wir zur Reparatur zu Canon USA  geschickt. Mitte Juni war es fertig. Wir haben es zum Campingplatz in Tok senden lassen. Funktioniert wieder tadellos.

 

 

Beutel für Schlafsäcke: Kompressionspacksack PS 10 mit Ventil und Gurt (Ortlieb)

 

Diese Beutel haben wir seit eigen Jahren und sind sehr zufrieden. Ortlieb bietet bei einem Defekt kostenlosen Ersatz. Kurz vor dem Start trat der Garantiefall ein und Ortlieb lieferte prompt.
Nach 5 Monaten Der 2. Beutel ist aufgeplatzt und es ist kein Ortlieb in der Nähe. In Alabama kaufen wir zwei neue Kompressionsbeutel von Sea To Summit. Sie sind im Prinzip gleich aufgebaut. Zusätzlich zur verschweißten Naht ist diese noch vernäht. Sie sind außerdem leichter als die Ortlieb.

 

 

Schuhe: LOWA Renegade mit Superfeet orange

Meindl Comfort Fit mit Superfeet green.

 

Wir waren damit am Nordkap, auf 24-Stunden-Wanderungen, auf dem Stok Kangri…
Nach 5 Monaten Die Schuhe sehen ramponiert aus und sind nicht mehr zu 100% wasserdicht.
Juli 2019 Neue Lowa Renegade in Fairbanks, die alten waren total verschlissen.

 

Ein Gedanke zu „Ausrüstung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.