Erkundungsfahrt

Heute haben wir viel vor. Deshalb stehen wir zeitig auf und fahren los. Vier Inseln wollen wir erkunden: Streymoy, Eysturoy, Bordoy und Vidoy. Unser erstes Ziel ist Saksun, ein kleiner idyllischer Ort an der Westküste von Streymoy, der umgeben ist von hohen Bergen. Weiter geht es nach Gjogv, einem hübschen Ort an der Nordostküste der Insel Eysturoy, der einen kleinen natürlichen Hafen hat. Wir legen einige Höhenmeter zurück und verschaffen uns dadurch wunderschöne Ausblicke auf die herrliche Berglandschaft und auf das Meer.

008

035

040

049

Bevor wir nach Klaksvik auf Bordoy kommen, müssen wir durch einen langen Tunnel unter dem Meer durchfahren. Wir stellen uns über uns die gewaltigen Wassermassen vor. In Klaksvik wird das leckere „Black Sheep“ gebraut. Aber wir fahren weiter. Unser Ziel für heute ist Vidareidi auf Vidoy. Zwei Tunnels führen dorthin. Beide sind einspurig mit Ausweichstellen, sehr abenteuerlich. Vidareidi ist der nördlichste Ort der Färöer und wir erblicken vor uns nur das offene Meer. Was ist nördlicher als die Färöer?066

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.